Was tun im Todesfall?

Tritt der Tod im Krankenhaus oder im Pflegeheim ein, wird das Notwendige direkt von dort aus in die Wege geleitet. Bitte achten Sie darauf, dass das Personal über eventuell vorhandene Vorsorgeregelungen und -wünsche immer informiert ist.

Anschließend informieren Sie uns, damit wir gemeinsam die nächsten Schritte planen können.
05331 / 971 90
Sollte die Verwaltung bereits ein anderes Bestattungsunternehmen hinzugezogen haben, können Sie uns noch immer beauftragen: Sie haben die freie Bestatterwahl.

Wichtige Dokumente und Unterlagen im Todesfall sind:

Sollten einige Papiere fehlen, unterstützen wir Sie bei der (Wieder-)Beschaffung.